Studentenprojekte

Multi User Maze

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot

Dieses Mehrbenutzer-Labyrinth, das von Hans-Peter Baumgartner entwicklet wurde, erlaubt Spielern Clients mit unterschiedlichen Benutzerschnittstellen zu verwenden, um an einem Spiel über das Netzwerk teilzunehmen. Hierzu eignet sich vor allem der CAVE, da dadurch Immersion in das Spiel gebracht wird. Die beiden Bilder in der oberen Reihe zeigen Ansichten des Labyrinths mit Geistern. Das Bild unten links zeigt die Darstellung eines anderen Spielers von außerhalb des Labyriths betrachtet. Das letzte Bild zeigt den Spieler beim Betrachten der Informationstabelle.

Forschungsprojekte

VR wird immer dann eingesetzt, wenn reale Experimente im Vergleich zu Simulationen zu teuer, zu gefährlich oder unmöglich sind. Beispiele dafür sind das Training und die Planung von medizinischen Operationen oder Katastrophenübungen, die Modellierung von Molekülen oder die Visualisierung von Verbrennungsvorgängen in geschlossenen Systemen.

Industrieprojekte

  • Industrieprojekte
  • SAVE

Die Johannes Kepler Universität Linz ist immer um die Kooperation mit Firmen bemüht. Ein Hauptaugenmerk liegt hierbei an der Schnittstelle zwischen Studenten und Forschungsprojekten aus der Wirtschaft. Dabei bietet das VR-Center eine der besten Hardware Ausstattungen Europas. Wenn Ihre Firma an Forschungsprojekten in den Bereichen Computergraphik, Visualisierung oder Human Interface Technology interessiert ist oder Projektideen einbringen möchte, dann kontaktieren Sie uns über vrcadmin@jku.at